Das gemeinsame Kinder- und Jugendangeln des KAFV Ilmenau 2017

hat am 24. September an der Talsperre Heyda stattgefunden. Beteiligt waren 17 Kinder und Jugendliche und 13 Betreuer aus 4 Vereinen, von denen der AV Geschwenda am stärksten vertreten war. Gefangen wurden Barsche und Bleie in sehr geringen Stückzahlen, was den Schluss zulässt: es sind noch viele Stunden am Gewässer und möglichst unter der Anleitung von erfahrenen Anglern nötig, um von der Beute auch satt zu werden.